Fällt aus: Lesung im November

+++Wegen des Lockdowns ab 02.11.2020 muss die Veranstaltung leider ausfallen. Wir holen sie im Frühjahr/Sommer 2021 nach+++ Ich freue mich riesig: Am 06.11.2020 bin ich mit meinem künstlerischen Projekt Trashbus wieder im Sputnik Kino Berlin zu Gast! Tickets könnt Ihr jetzt schon kaufen, zumindest aber solltet Ihr reservieren, denn wegen Mr Corona sind die Plätze … Fällt aus: Lesung im November weiterlesen

Theater im Kino: Der verlorene Vater

Foto: Thomas Martius Der verlorene Vater Ein filmisches Theater | Dokumentarische Fiktion von Thomas Martius u. a. Wiederaufnahme Sonntag, 6.9.2020, 18 Uhr Babylon in Berlin Rosa-Luxemburg-Str. 30 10178 Berlin, Kino 1 Eintritt: 12 €/10 € ermäßigt Dauer: 135 Minuten OmU (dt/eng) Info Die Live-Performance „Der verlorene Vater“ erzählt mit grell-bunten 8mm-Amateurfilmaufnahmen eine fiktive Familiengeschichte, die … Theater im Kino: Der verlorene Vater weiterlesen

Lesung im Juni: Trashbus – The Balkan Stories #5

Freitag, 02.06.2017 | 20.30 Uhr | Sputnik Kino Berlin Szenische Lesung: „Arme Sau Mensch“ (Stevo Lopov) Buchpräsentation: „Trashbus. The Balkan Stories“ (Renata Britvec) Trashbus-Veranstalterin Renata Britvec präsentiert „Arme Sau Mensch“ von Stevo Lopov (Bosnien): Ein Moslem und ein Katholik sind in einem Krankenhauszimmer eingesperrt. Während draußen Krieg herrscht, haben die beiden andere Probleme. Am Ende … Lesung im Juni: Trashbus – The Balkan Stories #5 weiterlesen

„Acceso“ – unser Opfer ist die Eintrittskarte zur Welt

Foto: Sergio Armstrong Im Rahmen des Festivals Internationale Neue Dramatik (FIND) an der Schaubühne Berlin zeigt der preisgekrönte chilenische Filmregisseur Pablo Larraín („Neruda“, „No“) seine erste Theaterarbeit. Den Monolog „Acceso“, mittels dessen die Außenseiterfigur des Sandokan aus ihrem Leben erzählt, hat Larraín zusammen mit dem Schauspieler Roberto Farías entwickelt. Als Farías Saal C betritt, verwandelt … „Acceso“ – unser Opfer ist die Eintrittskarte zur Welt weiterlesen

Provokation für das repressive System

FIND 2017 an der Schaubühne Berlin Vom 30. März bis zum 9. April 2017 findet an der Schaubühne Berlin das Festival Internationale Neue Dramatik statt, kurz FIND. „Demokratie und Tragödie“ lautet das Motto der diesjährigen Festivalausgabe. Ich habe mich mit dem Dramaturgen Nils Haarmann darüber unterhalten, ob die Demokratie noch lebendig ist und inwieweit das … Provokation für das repressive System weiterlesen